awo head start 201602

Eltern haben den Verein Fördern und Fordern e.V.  gegründet und über den Verein ein Haus für eine Wohngemeinschaft von 6 bis 7 Bewohnern in Augsburg angemietet. Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer. Es gibt eine gemeinsame Küche, Wohnzimmer und eine Terrasse mit Garten.

Das Ambulant Betreute Wohnen übernimmt die Begleitung und Unterstützung der Bewohner/innen auf Basis eines Gesamtplanes gemäß § 58 SGB XII und erstellt die Hilfeplanung (Dokumentation HEB-Bogen) für folgende Bereiche:

  • Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung der geistigen Einschränkungen
  • Unterstützung bei der Aufnahme und Gestaltung persönlicher, sozialer Beziehungen
  • Unterstützung / Training bei der Selbstversorgung und in allen das Wohnen betreffenden Angelegenheiten (Ernährung, Körperpflege, Umgang mit Geld, Wohnraumgestaltung und Reinigung, Behördenangelegenheiten, gesundheitliche Selbstsorge)
  • Unterstützung bei der Tagesstrukturierung einschließlich des Bereichs Arbeit
  • Unterstützung bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Tagesgestaltung und Freizeit

Jede/r Bewohner/in hat eine Bezugsperson („Case Manager/in“), die seine/ihre Angelegenheiten mit ihm/ihr abstimmt, den Hilfeplan mit ihm/ihr entwickelt und kontinuierlich fortschreibt.

Hinzu kommt der ambulante Dienst der AWONIA GmbH, der am Morgen und am Abend für die Bewohner/innen der Wohngemeinschaft die notwendige pflegerische Versorgung und Alltagsstrukturierung sichert:

  • Sicherung rechtzeitiges Aufstehen / Zu-Bett-Gehen
  • Bekleiden
  • Körperhygiene
  • Medizinisch-pflegerische Versorgung
  • Unterstützung bei der Tagesplanung, -organisation
  • Hilfe bei Erkrankungen

Nähere Informationen zur Arbeit mit behinderten Menschen und zum Ambulant betreuten Wohnen in unserer Einrichtung Wohngemeinschaft Freibergsee finden Sie hier.

 

SIC Gesellschaft für sozial inclusive Konzepte
Ambulant Betreutes Wohnen
Telefon: 0821-749057-20 | Fax: 0821-749057-30 |
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWS
⇑ nach oben ⇑